Windows Aufgabenplanung: Script im Hintergrund ausführen lassen – So geht's!

Mit der Aufgabenplanung von Windows lassen sich bestimmte Programme oder Scripts zu bestimmten Zeitpunkten automatisch ausführen. Standardmäßig erscheint beim Ausführen bei einem Script immer das CMD-Fenster. Mit nur einer Einstellung lässt sich das aber im Hintergrund ausführen.

Begib dich in die Eigenschaften deiner Aufgabenplanung. Hier ist standardmäßig Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist aktiviert. Dieser Haken wird aber zu Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen geändert.

Screenshot

Klicke nun noch zum Speichern auf OK. Nun wird das Passwort des Benutzers abgefragt, als welcher dieses Script dann ausgeführt werden soll. Hier kann ggf. auch ein anderer Benutzer ausgewählt werden.

Screenshot

Ab der nächsten automatischen Ausführung erscheint das Fenster der Eingabeaufforderung nicht mehr. Das Script wird still im Hintergrund ausgeführt.


War dieser Artikel hilfreich?

0
EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 21 Jahre jung und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Coden und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eine meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.

Zuletzt aktualisiert

25.05.2020 14:44