GIMP: Meta-Daten aus Bild entfernen – So geht's! :: ITv4.de
GIMP: Meta-Daten aus Bild entfernen – So geht's!

Ein Bilder erhält mehr Informationen als man denken mag: Neben dem Datum befinden sich im Quelltext auch Informationen über die Kamera, Einstellungen und teilweise auch den Aufnahmestandort. Mit GIMP lassen sich Fotos bekanntlich bearbeiten und beim Exportieren auch die so genannten Meta-Daten entfernen.

Möchte man also ein Bild beispielsweise im Internet veröffentlichen, sollte man die Exif-Daten entfernen, um Rückschlüsse zum Standort zu vermeiden.

Beim Hochladen bei Social-Media Plattformen werden diese Daten sowieso entfernt und das Bild wird komprimiert - hier muss man keine Angst haben, dass der Standort für Andere auszulesen ist.

Öffne das Bild in GIMP und begib dich zum Export: Datei Exportieren nach. Gib der Datei einen Namen und klicke auf Exportieren.

Nun öffnet sich ein kleines Fenster, in welchem noch einige Einstellungen vorgenommen werden können. Entferne hier den Haken Exif-Daten speichern und klicke anschließend auf Exportieren, um das Bild zu speichern.

Screenshot

Das Bild wird nun ohne jegliche Exif-Informationen gespeichert. Es enthält lediglich Informationen über die Abmessung, das Format und mit welcher Software es bearbeitet wurde.


War dieser Artikel hilfreich?

0
EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 22 Jahre alt und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Coden und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eine meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.


Zuletzt aktualisiert

18.04.2021