Microsoft PowerToys: Mehrere Fenster in Bereiche einteilen mit FancyZones :: ITv4 Tipps & Tricks rund um IT
Microsoft PowerToys: Mehrere Fenster in Bereiche einteilen mit FancyZones

Mit den PowerToys ist eine Software, um mehr aus Windows 10 herauszuholen und weitere nützliche Features verwenden zu können. Eines davon ist "FancyZones", welches eine Erweiterung für die Snap-Funktion von Windows-Fenstern ist.

PowerToys lässt sich kostenlos bei GitHub herunterladen: github.com/microsoft/PowerToys/releases/

Nach der Installation befindet sich in der Taskleiste das Icon von PowerToys. Klicke darauf, um das Programm zu starten.

Screenshot

Da das Programm nicht als Administrator geöffnet wird, klickst du im Hauptmenü erst einmal auf den blauen Button Als Administrator neu starten. Danach klickst du erneut auf das Icon, um das Hauptmenü zu öffnen. Empfehlenswert ist es, jetzt Immer als Administrator ausführen zu aktivieren.

Klicke in der linken Menüleiste auf FancyZones.

Screenshot

Hier lässt sich nun FancyZones konfigurieren. Standardmäßig sind 3 Bereiche für Fenster eingestellt. Mit einem Klick auf den Button Layout-Editor starten kannst du Vorlagen verwenden und diese anpassen und auch eigene Layouts erstellen.

Screenshot

Beispiel: Vorlage verwenden und anpassen

Ich wähle die Vorlage Spalten aus, im Hintergrund sehe ich direkt, in welchem Bereich sich die Fenster befinden werden. Ich klicke aber noch auf den Stift oben rechts, um die Vorlage anzupassen. Die Einstellung Leerraum um Zonen stelle ich auf 0. Ansonsten verliere ich nur unnötig Platz durch Abstände zwischen den Bereichen.

Screenshot

Um die Änderungen an der Vorlage zu speichern, klicke ich auf Save. Das Fenster vom Editor kann geschlossen werden.


Beispiel: Eigenes Layout anlegen

Da sich das Anlegen eines eigenes Layouts besser in einem Video darstellen lässt, habe ich ein kurzes Video erstellt:



Per Linksklick lassen sich weitere Unterteilungen hinzufügen, sobald ein blauer Balken zu sehen ist. Mit dem runden blauen Kreis kann man die Bereiche verschieben. Das Ganze ist sehr einfach und auch selbsterklärend.


Fenster an die Vorlage anpassen

Um nun ein Fenster zu einem der eingestellten Bereiche anzupassen, wird das Fenster wie gewohnt verschoben, drücke und halte jetzt aber zusätzlich die Shift-Taste gedückt. Die Bereiche werden jetzt angezeigt. Verschiebe das Fenster in einen dieser Bereiche und lasse die Maus sowie die Shift-Taste los.

Screenshot

Das Besondere an FancyZones ist jetzt, dass sich die Programme selbst nach Schließen und wieder starten sowie bei einem Neustart von Windows in diesem Bereich öffnen. Standardmäßig wird das Fenster von Windows nämlich wieder - je nach Programm - im Vollbildmodus bzw. in der originalen Größe geöffnet.

Den Layout-Editor kannst du auch jederzeit öffnen, indem du + Ö drückst.


War dieser Artikel hilfreich?

0
EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 21 Jahre jung und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Coden und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eine meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.

Zuletzt aktualisiert

11.02.2021 11:39