History-Einträge aus der Remote Desktopverbindung entfernen – So geht's! :: ITv4 Tipps & Tricks rund um IT
History-Einträge aus der Remote Desktopverbindung entfernen – So geht's!

Verbindet man sich per Remotedesktopverbindung auf einen anderen Computer, wird der eingegebene Name zwischengespeichert und bei einem erneuten Aufruf der Remotedesktopverbindung beim Eingeben direkt vorgeschlagen. Um diese Einträge zu löschen, muss man sich in die Registry begeben.

Screenshot

Die Einträge der Verbindungen befinden sich in der Registry. Drücke zum Öffnen der Registry die + R und gib im kommenden Fenster regedit ein.

Screenshot

Begib dich hier zu folgendem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Terminal Server Client\Default

An dieser Stelle befinden sich alle Einträge mit dem Namen MRU gefolgt von einer fortlaufenden Nummer. Zum Löschen eines oder mehrere Einträge werden die Registry-Einträge einfach per Rechtsklick Löschen gelöscht.

Screenshot


War dieser Artikel hilfreich?

0
EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 21 Jahre jung und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Coden und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eine meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.

Zuletzt aktualisiert

16.02.2021 13:35