Dark Mode auf jeder Webseite :: ITv4.de
Dark Mode auf jeder Webseite

Einige Webseiten haben bereits einen Dark Mode integriert, um die Inhalte der Website dunkel darzustellen. Das ist wesentlich angenehmer für die Augen und spart teilweise auch Strom. Mit einem Browser-Add-on kann man alle Webseiten im dunklen Modus darstellen.

Das beliebteste Add-on für dunkle Webseiten ist der Dark Reader. Ihn gibt es für so gut wie alle gängigen Browser, Firefox, Google Chrome und Opera.

Nachdem das Add-on installiert wurde, ist es auch schon aktiv. Alle Webseiten, die jetzt besucht werden, erscheinen in einem dunklen Design. Der Dark Reader berechnet beim Besuch der Website, welche Inhalte in welcher Farbe dargestellt werden. Dadurch erhöht sich die Ladezeit etwas und es kommt bei manchen Webseiten vor, dass sie teilweise fehlerhaft dargestellt werden. Dies ist aber die Ausnahme.

Über das Menü vom Dark Reader lassen sich noch einige Einstellungen vornehmen. Ganz oben lässt sich der Dark Reader manuell deaktivieren.

Screenshot

Im Bereich Filter lässt sich zunächst zwischen Dunkel und Hell einstellen. Standardmäßig ist Dunkel aktiviert, denn die Webseiten werden in dunkel dargestellt. Wird auf Hell gestellt, erscheinen die Webseiten in einem hellen Design, welches aber leicht verdunkelt wird.

Darunter lassen sich Helligkeit, Kontrast, Sepia und Graustufen einstellen. Sollten diese Einstellungen nur für die derzeit aktive Website gesetzt werden, muss der Button Nur für gedrückt werden.

Screenshot

Im Bereich Websiteliste befindet sich eine Black- bzw. Whitelist. Ist Nicht invertieren aktiviert, handelt es sich um eine Blacklist. Andererseits ist es eine Whitelist. Bei aktivierter Blacklist werden die Webseiten, die hier eingetragen werden, nicht durch den Dark Reader verändert. Wird Nur invertieren ausgewählt, werden nur die eingetragenen Webseiten im Dark Mode dargestellt.


War dieser Artikel hilfreich?

1
EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 22 Jahre alt und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Coden und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eine meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.


Zuletzt aktualisiert

12.04.2021