chntpw: Windows-Kennwort zurücksetzen & Benutzerkonto zum Administrator hochstufen :: ITv4.de
chntpw: Windows-Kennwort zurücksetzen & Benutzerkonto zum Administrator hochstufen

Wenn man sich unter Windows selbst ausgesperrt hat, hilft einem Linux in der Regel weiter. Mit dem Tool "chntpw" unter Kali Linux lässt sich das Kennwort eines Benutzerkontos zurücksetzen, außerdem lässt sich das Konto zum Administrator hochstufen.

Kali Linux herunterladen und starten

Lade dir zunächst eine Live Boot ISO-Datei von Kali Linux von kali.org/get-kali/#kali-live herunter.

Screenshot

Von dieser ISO musst du jetzt von einem USB-Stick booten. Wie das funktioniert, habe ich bereits hier ausführlich erklärt:

Bootfähigen USB-Stick erstellen mit Rufus – So geht's!

In Kali Linux drückst du jetzt Enter, um Live (amd64) zu starten.

Öffne über den Desktop jetzt File System. Wähle in der linken Leiste die Windows-Partition aus. Diese heißt in der Regel Windows. Klicke nun die oberen Adressleiste an und kopiere den Pfad der Partition:

\media\kali\Windows\

Öffne jetzt oben links das Startmenü von Kali Linux und wähle im Punkt 05 - Password Attacks Offline Attacks das Tool chntpw aus.

Screenshot

Es öffnet sich jetzt eine Konsole.

chntpw verwenden

Die Benutzerkonteneinstellungen befinden sich unter Windows im Security Account Manager (SAM). Diese Datei muss editiert werden, damit das Benutzerkonto bearbeitet werden kann.

Navigiere also jetzt zum Verzeichnis, in welchem sich die SAM-Datei befindet. Zunächst begibst du dich auf die Windows-Partition mit dem Pfad, welchen du eben kopiert hast:

cd \media\kali\Windows\

Da Kali hier die englische Tastatur verwendet, und somit kein Backslash wie gewohnt funktioniert, navigierst du nun am besten Ordner für Ordner in das Verzeichnis von SAM:

cd Windows

cd System32

cd config

Hier im Ordner config befindet sich die SAM-Datei. Starte nun chntpw mit Verwendung der SAM-Datei. (den Bindestrich fügst du mit der Taste "Fragezeichen" ein):

chntpw -i SAM

Du befindest dich jetzt in chntpw und kannst Kennwörter zurücksetzen, Benutzerkonten entsperren und Benutzerkonten zur Administratoren-Gruppe hinzufügen.

Verwende jetzt 1, um alle Benutzerkonten aufzulisten. Wähle das entsprechende Konto aus, indem du die 4-stellige RID eingibst und Enter drückst.

Screenshot

Windows-Kennwort zurücksetzen

Um ein Kennwort eines Benutzerkontos zu entfernen, drückst du die 1. Das Konto hat dann kein Kennwort mehr.

Konto entsperren

Um ein gesperrtes Konto zu entsperren, drückst du die 2. Die Anmeldung mit diesem Konto ist dann wieder möglich.

Konto zum Administrator hochstufen

Um ein normales Konto zur Administrator-Gruppe hinzuzufügen, drückst du die 3. Anschließend bestätigst du dies mit drücken von Z – aufgrund der englischen Tastatur. Das Konto wird dann zur Administratoren-Gruppe hinzugefügt.

Wichtig: Änderungen speichern

Nachdem du fertig bist mit den Änderungen, ist es wichtig, diese auch noch zu speichern. Im User Edit Menu von chntpw drückst du dazu Q und dann erneut Q zum Verlassen. Es erfolgt eine Sicherheitsabfrage, ob die Änderungen vorgenommen werden. Drücke Z zum Speichern.

Erfolgt die Ausgabe OK, hat alles geklappt.

Screenshot

Kali Linux kannst du nun herunterfahren und ganz normal Windows booten.


Wird persönliche Unterstützung benötigt?
Ich helfe gerne bei IT-Themen weiter: www.JanisMades.IT

Zuletzt aktualisiert
08.12.2021
Drucken
War dieser Artikel hilfreich?
0
Hinterlasse einen Kommentar

Hast du Fragen, Probleme oder Anregungen? Hier kannst du öffentliches Feedback geben, anderen helfen und selbst um Hilfe bitten.

Folgende BBCodes sind erlaubt: [B], [I], [U], [CODE] und [MARK].

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Möchtest du über neue Antworten auf deinen Kommentar informiert werden, kannst du deine E-Mail-Adresse hinterlegen. Diese wird nicht veröffentlicht.

Janis Mades
Janis Mades

Ich bin Janis (aka. EurenikZ), 23 Jahre alt und komme aus Frankfurt am Main. Ich habe eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und arbeite als Junior IT-Administrator in einem IT-Systemhaus. Neben meinem IT-Blog beschäftige ich mich viel mit diversen IT-Themen und meinen Webseiten sowie Telegram Bots und biete IT-Dienstleistungen an.

Themen
Melde dich für den Newsletter an

Mit dem kostenlosen Newsletter wirst du gelegentlich über die neuesten Tipps & Tricks per E-Mail informiert!

Ich verwende Cookies 🍪

Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen.

Verarbeitungszwecke

Ich setze Cookies ein, um meinen Blog stetig für dich zu verbessern und meine für dich kostenlosen Inhalte zu finanzieren. Dabei ist es möglich, dass Daten außerhalb des EWR verarbeitet, Nutzungsprofile gebildet und mit Daten von anderen Webseiten angereichert werden. Personenbezogene Daten wie Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen, wie zum Beispiel deine IP-Adresse, können ich sowie Drittanbieter dazu nutzen, um dir personalisierte Anzeigen anzuzeigen.

Indem du auf "Zustimmen und weiter" klickst, stimmst du diesen Datenverarbeitungen freiwillig zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Dort kannst du auch jederzeit deine Entscheidung zu Cookies widerrufen.

Oder

Melde dich mit deinem EZ-Account an und besuche alle meine Webseiten werbefrei und ohne Tracking. Der EZ-Account ist kostenlos.