Festplatte, SSD oder USB-Stick restlos und sicher löschen mit Active KillDisk

Bei einer Formatierung eines Laufwerkes werden die Daten nicht gelöscht, sondern nur für Neue freigegeben. Um ein Laufwerk restlos zu löschen, gibt es diverse Tools.

Vorab die Bemerkung: Möchtest du eine Festplatte löschen, keine SSD, empfehle ich eher DBAN.

mit dem Löschen wird das gesamte Laufwerk samt Daten, Betriebssystem und Recovery-Partionen unwiederbringlich überschrieben.

Lade zunächst Active KillDisk von der Herstellerseite herunter und führe das Setup aus.

Wenn du das Programm nun als Administrator startest, siehst du alle angeschlossenen Laufwerke. Markiere das zu löschende Laufwerk.

Möchtest du alle gelöschte Elemente, die du selbst nicht mehr siehst, endgültig, restlos löschen, klickst du im oberen Teil des Programms auf Wipe Disk. Soll das komplette Laufwerk geleert werden, samt Daten und Partitionen, sodass es später in Windows erst einmal in der Windows-Datenträgerverwaltung aktiviert werden muss, klickst du auf Erase Disk.

Im neuen Fenster kannst du noch einige Einstellungen vornehmen. Dies ist aber nicht zwingend notwendig und einige Einstellungen lassen sich in der kostenlosen Version gar nicht ändern. Klicke daher einfach unten auf Start.

Screenshot

Das Programm warnt dich nun noch einmal vor den Folgen und du musst das Keyphrase in das untere Feld eingeben. Danach ist der Button OK aktiv zum Anklicken.

Screenshot

Das Fenster schließt sich und im Hauptfenster siehst du den aktuellen Stand. Das Löschen wird dabei mehrere Stunden dauern.

Screenshot

Nach erfolgreichem Löschen ertönt ein kurzer Ton und folgende Meldung erscheint.

Screenshot

War dieser Artikel hilfreich?

0
EurenikZ

EurenikZ

Ich bin Janis, 21 Jahre jung und komme aus Frankfurt am Main. Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Neben meinem vServer beschäftige ich mich viel mit Coden und meinen Webseiten. Zocken ist ebenfalls eine meiner Leidenschaften, mein Lieblings-Genre ist Battle Royale und Survival.

Zuletzt aktualisiert

20.01.2020