Mit Access Based Enumeration (ABE) lässt sich einstellen, dass freigegebene Ordner, auf die der Mitarbeiter sowieso keine Zugriffsrechte hat, nicht angezeigt werden. Dies sorgt für bessere Übersicht für die Mitarbeiter und weniger Fragen an den Administrator.

Was ist Access Based Enumeration?

Normalerweise listet der Server beim Zugriff auf einen freigegebenen Ordner alle Ordnerinhalte auf. Der Server überprüft die Berechtigungen der einzelnen Ordner erst, wenn auf diese versucht wird zuzugreifen. Dann erscheint die wohl bekannte Fehlermeldung, dass die Berechtigungen fehlen.

Mit ABE wird beim Auflisten jedes einzelnen Ordners erst überprüft, ob der Benutzer die notwendigen Rechte hat: Ordnerinhalte anzeigen oder Lesen ist das Minimum. Erst wenn das zutrifft, wird der Ordner aufgelistet.

Allerdings hat die Access Based Enumeration einen gravierenden Nachteil – durch die Prüfung beim Zugriff auf jede Ordner erhöht sich die Serverlast. Die Belastung hängt von der Anzahl der Benutzer pro Server und der Anzahl der Objekte in den Freigaben ab. Bei starker Belastung kann die Geschwindigkeit beim Öffnen des Ordners erheblich sinken.

ABE aktivieren

ABE lässt sich für jede Freigabe separat über den Server-Manager aktivieren. Öffne diesen und klicke in der linken Menüleiste auf Datei-/Speicherdienste.

Klicke hier auf Freigaben.

Mache einen Rechtsklick auf die jeweilige Freigabe und wähle Eigenschaften im Kontextmenü aus.

Wechsel im neuen Fenster zu Einstellungen. Setze hier den Haken Zugriffsbasierte Aufzählung aktivieren.

Ordner ohne Berechtigungen in den Netzwerkordnern werden dem Benutzer jetzt nicht angezeigt. Der Administrator muss keine Fragen mehr über den fehlenden Zugriff beantworten.

Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich natürlich über eure Kommentare.

Kategorie: Server

Tags: , ,

0 Kommentare

3.846 Aufrufe

Über mich

Ich bin Janis (aka. EurenikZ), 25 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main. Ich habe eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und arbeite als Junior IT-Administrator in einem IT-Systemhaus. Neben meinem IT-Blog beschäftige ich mich viel mit diversen IT-Themen und meinen Webseiten sowie Telegram Bots und biete IT-Dienstleistungen an.

4094 Aufrufe

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen. Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

Es tut mir Leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse einen Kommentar