Über die Remotedesktopverbindung unter Windows kann man sich auf andere Computer und Server verbinden. Standardmäßig lässt sich aber nur ein Monitor verwenden, über die Eigenschaften kann man alle angeschlossenen Monitore verwenden.

Wenn sich die Remotedesktop als Symbol auf dem Desktop befindet, machst du einen Rechtsklick auf dieses und wählst im Kontextmenü Bearbeiten aus.

Wenn du die Remotedesktopverbindung ohne Verknüpfung auf dem Desktop öffnest, klickst du im kleinen Fenster auf Optionen einblenden.

Wechsel zum Reiter Anzeige und setze hier den Haken Alle Monitore für Remotesitzung verwenden.

Wichtig ist jetzt noch, sofern es sich um eine gespeicherte Verknüpfung handelt, im Reiter Allgemein auf Speichern zu drücken.

Das Fenster kann nun geschlossen werden, bzw. klicke auf Verbinden. Wird die Verbindung jetzt aufgebaut, können die Fenster in der Remotedesktopverbindung auf die anderen Monitore gezogen werden.

Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich natürlich über eure Kommentare.

Kategorie: Windows

Tags: , ,

0 Kommentare

13.602 Aufrufe

Über mich

Ich bin Janis (aka. EurenikZ), 25 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main. Ich habe eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und arbeite als Junior IT-Administrator in einem IT-Systemhaus. Neben meinem IT-Blog beschäftige ich mich viel mit diversen IT-Themen und meinen Webseiten sowie Telegram Bots und biete IT-Dienstleistungen an.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen. Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

Es tut mir Leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse einen Kommentar