Werden Druckaufträge nicht gedruckt und lassen diese sich nicht löschen, kann man mit folgender Methode die Warteschlange der Aufträge löschen.

Druckwarteschlangen-Dienst beenden

Öffne das Startmenü unter Windows und gib in der Suche Dienste ein. Mache einen Rechtsklick auf den Suchtreffer und wähle im Kontextmenü Als Administrator ausführen aus und bestätige die kommende Meldung mit Ja.

Öffne zunächst den Ausführen-Dialog mit Drücken der Tasten + R und gib im kommenden Fenster services.msc ein.

Mache einen Rechtsklick auf den Dienst Druckwarteschlange und wähle im Kontextmenü Beenden aus.

Lasse das Fenster der Dienste geöffnet, du brauchst es gleich wieder.

Temporäre Druck-Dateien löschen

Öffne den Explorer und navigiere zu folgendem Pfad:

C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS

Klicke auf Fortfahren, um den Zugriff auf den Ordner zu erhalten. Hierzu sind Administratoren-Rechte notwendig.

Lösche hier alle darin befindlichen Dateien.

Druckwarteschlangen-Dienst wieder starten

Öffne wieder das Dienste Fenster und starte den Dienst Druckwarteschlange über das Kontextmenü.

Das Ausdrucken sollte nun wieder funktionieren.

Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich natürlich über eure Kommentare.

Über mich

Ich bin Janis (aka. EurenikZ), 25 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main. Ich habe eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und arbeite als Junior IT-Administrator in einem IT-Systemhaus. Neben meinem IT-Blog beschäftige ich mich viel mit diversen IT-Themen und meinen Webseiten sowie Telegram Bots und biete IT-Dienstleistungen an.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen. Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

Es tut mir Leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse einen Kommentar

  • In der IT spielen Dateiattribute eine wichtige Rolle. Sie enthalten über den Inhalt hinaus noch weitere Informationen, auch Metadaten genannt. Dazu gehören auch Angaben zum Erstellungs- und Änderungsdatum. Manchmal ist es notwendig, das Datum einer Datei manuell anzupassen. Dies ist[...]

    28.01.2024 21:03

    144
  • Beim Öffnen des Datei-Explorers in einer Windows Sandbox stürzt dieser bei einigen Usern derzeit immer ab. Um das Problem zu beheben, muss eine angepasste Konfigurationsdatei für die Sandbox geöffnet werden. Die Windows Sandbox ist eine praktische Funktion in Windows, die[...]

    23.12.2023 11:33

    67
  • Manchmal kann es praktisch sein, einen lokalen Ordner der Festplatte als Netzlaufwerk anzulegen. Jedoch lässt sich ein lokaler Pfad nicht als Netzwerkpfad angeben, daher muss hier etwas getrickst werden. Öffne zum Erstellen des Netzlaufwerkes wie gewohnt den Explorer. Drücke dazu[...]

    19.09.2023 21:02

    207
  • In der IT spielen Dateiattribute eine wichtige Rolle. Sie enthalten über den Inhalt hinaus noch weitere Informationen, auch Metadaten genannt. Dazu gehören auch Angaben zum Erstellungs- und Änderungsdatum. Manchmal ist es notwendig, das Datum einer Datei manuell anzupassen. Dies ist[...]

    28.01.2024 21:03

    144
  • Beim Öffnen des Datei-Explorers in einer Windows Sandbox stürzt dieser bei einigen Usern derzeit immer ab. Um das Problem zu beheben, muss eine angepasste Konfigurationsdatei für die Sandbox geöffnet werden. Die Windows Sandbox ist eine praktische Funktion in Windows, die[...]

    23.12.2023 11:33

    67