Wenn du das Nutzer-Passwort unter Ubuntu vergessen hast, kannst du dieses einfach über den Recovery Modus wiederherstellen. Voraussetzung ist, dass das Home-Verzeichnis nicht verschlüsselt ist.

Boote in den Recovery-Modus. Halte dazu beim Start von Ubuntu die Shift-Taste gedrückt, manchmal ist dies auch die ESC-Taste.

Boote im kommenden Fenster vom Recovery Mode.

Wähle im Recovery-Menü boot aus.

Nachdem das Menü geladen hat, drückst du Enter, sodass du nun Befehle absetzen kann. Erkennbar ist das an dem # Symbol in der Konsole. Setze folgenden Befehl für Schreibrechte ab:

mount -o remount,rw /

Nun kannst du mit passwd dein Passwort wie gewohnt ändern:

passwd BENUTZERNAME

Gib nun dein neues Kennwort zwei Mal ein. Setze dann folgende zwei Befehle ab, um die Partition wieder zu Leserechten zu setzen:

sync

mount -o remount,ro /

Nun kannst du den Recovery-Modus verlassen:

exit

Wähle im Menü Resume aus, um Ubuntu normal zu starten.

Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich natürlich über eure Kommentare.

Kategorie: Linux

Tags: , ,

0 Kommentare

1.870 Aufrufe

Über mich

Ich bin Janis (aka. EurenikZ), 25 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main. Ich habe eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und arbeite als Junior IT-Administrator in einem IT-Systemhaus. Neben meinem IT-Blog beschäftige ich mich viel mit diversen IT-Themen und meinen Webseiten sowie Telegram Bots und biete IT-Dienstleistungen an.

2154 Aufrufe

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen. Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

Es tut mir Leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse einen Kommentar

  • Wenn das MySQL Root-Passwort vergessen wurde, kann man dieses über die Shell zurücksetzen. Stoppe zunächst den SQL-Dienst: sudo service mysql stop Starte jetzt den MySQL-Server im Safe Mode, sodass keine Authentifizierung notwendig ist. sudo mysqld_safe --skip-grant-tables --skip-syslog --skip-networking Die Shell[...]

    24.01.2023 18:04

    266
  • Wird unter Linux ein eingerichteter Cronjob ausgeführt, wird jedes Mal automatisch eine E-Mail an den User versendet, sobald die Aufgabe abgeschlossen wurde. Um dies zu deaktivieren, muss lediglich eine Zeichenfolge an den Cronjob angehängt werden. Ein Cronjob ist eine zeitgesteuerte[...]

    27.03.2021 10:47

    837