Windows 11 ist zwar veröffentlicht, dennoch möchte man eventuell verhindern, dass bereits jetzt schon ein Upgrade durchgeführt wird. In diesem Beitrag zeige ich, wie man das Upgrade über die Registry blockieren kann.

Öffne den Registrierungs-Editor. Drücke dazu + R und gib im kommenden Fenster regedit ein. Bestätige die kommende Meldung mit Ja.

Begib dich hier zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

Mache in der rechten Spalte einen Doppelklick auf den Eintrag ProductVersion und ändere den Wert zu Windows 10. Sollte der Eintrag nicht existieren, machst du einen Rechtsklick ins Leere und wählst Neu Zeichenfolge.

Mache nun einen Doppelklick auf den Eintrag TargetReleaseVersion und trage hier als Wert 22H2 ein. Sollte der Eintrag nicht existieren, machst du einen Rechtsklick ins Leere und wählst Neu Zeichenfolge.

Nach der Bearbeitung sollten die Einträge im Verzeichnis WindowsUpdate wie folgt aussehen:

Windows 11 kann nun nicht mehr automatisch über die Update-Funktion installiert werden.

Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich natürlich über eure Kommentare.

Kategorie: Windows

Tags: , ,

0 Kommentare

3.347 Aufrufe

Über mich

Ich bin Janis (aka. EurenikZ), 24 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main. Ich habe eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und arbeite als Junior IT-Administrator in einem IT-Systemhaus. Neben meinem IT-Blog beschäftige ich mich viel mit diversen IT-Themen und meinen Webseiten sowie Telegram Bots und biete IT-Dienstleistungen an.

3542 Aufrufe

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen. Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

Es tut mir Leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse einen Kommentar

  • In der IT spielen Dateiattribute eine wichtige Rolle. Sie enthalten über den Inhalt hinaus noch weitere Informationen, auch Metadaten genannt. Dazu gehören auch Angaben zum Erstellungs- und Änderungsdatum. Manchmal ist es notwendig, das Datum einer Datei manuell anzupassen. Dies ist[...]

    28.01.2024 21:03

    21
  • Beim Öffnen des Datei-Explorers in einer Windows Sandbox stürzt dieser bei einigen Usern derzeit immer ab. Um das Problem zu beheben, muss eine angepasste Konfigurationsdatei für die Sandbox geöffnet werden. Die Windows Sandbox ist eine praktische Funktion in Windows, die[...]

    23.12.2023 11:33

    27
  • Manchmal kann es praktisch sein, einen lokalen Ordner der Festplatte als Netzlaufwerk anzulegen. Jedoch lässt sich ein lokaler Pfad nicht als Netzwerkpfad angeben, daher muss hier etwas getrickst werden. Öffne zum Erstellen des Netzlaufwerkes wie gewohnt den Explorer. Drücke dazu[...]

    19.09.2023 21:02

    149
  • In der IT spielen Dateiattribute eine wichtige Rolle. Sie enthalten über den Inhalt hinaus noch weitere Informationen, auch Metadaten genannt. Dazu gehören auch Angaben zum Erstellungs- und Änderungsdatum. Manchmal ist es notwendig, das Datum einer Datei manuell anzupassen. Dies ist[...]

    28.01.2024 21:03

    21
  • Beim Öffnen des Datei-Explorers in einer Windows Sandbox stürzt dieser bei einigen Usern derzeit immer ab. Um das Problem zu beheben, muss eine angepasste Konfigurationsdatei für die Sandbox geöffnet werden. Die Windows Sandbox ist eine praktische Funktion in Windows, die[...]

    23.12.2023 11:33

    27