Die Zwei-Faktor-Authentifizierung schützt den WordPress-Account deiner Website vor Hackern und Unbefugten. Wie du 2FA unter WordPress einrichtest, zeige ich dir hier.

Was ist 2FA?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt ausdrücklich die Verwendung einer Zwei-Faktor-Authentisierung. Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung dient dazu, einen Account doppelt abzusichern. Während beim normalen Login nur der Faktor Passwort, welches man kennt, notwendig ist, wird mit 2FA noch ein weiterer Faktor abgefragt, welchen keiner kennt und welcher sich stetig ändert – üblicherweise ein 6-stelliger zeitbasierter Code, das sogenannte TOTP (Time-based One-time Password) oder OTP (One-Time-Password). Dieser Code wird per App oder Hardware-Gerät generiert.

Für die Verwendung von 2FA kann entweder ein Hardware-Gerät, oder noch einfacher, eine App für das Smartphone verwendet werden. In der jeweiligen App werden die Codes dann anhand der Schlüssel, welche man per QR-Code scannt, generiert. Hierbei empfehle ich die Apps 2FAS und Google Authenticator – Wobei 2FAS wesentlich umfangreicher ist und unter anderem eine Backup-Funktion beinhaltet.

2FA bei WordPress einrichten

WordPress selbst bietet für den Account keine 2-Faktor-Authentifizierung an. Daher muss ein Plugin installiert werden, hierbei empfehle ich Wordfence Security.

Navigiere in WordPress zu Plugins Installieren und suche nach Wordfence. Installiere und aktiviere das Plugin.

Als nächstes musst du eine Lizenz besorgen. Folgende den Anweisungen und besorge dir eine Free Lizenz. Diese ist für 2FA ausreichend.

Trage deine E-Mail-Adresse ein, an welche dein Lizenzschlüssel geschickt wird. Mit einem Klick auf den Link in dieser E-Mail lässt sich die Lizenz automatisch aktivieren.

Wurde die Lizenz aktiviert, findest du in der linken Menüleiste in WordPress den Menüpunkt Wordfence. Klicke hier auf das Untermenü Login Security.

Dir wird hier direkt die Einrichtung für 2FA angezeigt. Scanne den QR-Code mit deiner 2FA-App oder gib den Schlüssel manuell ein. Notiere dir auch die Backup-Codes.

Gib zur Bestätigung anschließend den aktuellen 6-stelligen Code in das Textfeld ein und klicke auf Activate.

Wenn du dich ab sofort in WordPress anmeldest, wirst du nach der Anmeldung nach dem 2FA-Code gefragt. Ohne diese Eingabe kannst du dich nicht einloggen.

Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich natürlich über eure Kommentare.

Kategorie: Security

Tags: , ,

0 Kommentare

164 Aufrufe

Über mich

Ich bin Janis (aka. EurenikZ), 25 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main. Ich habe eine abgeschlossene IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und arbeite als Junior IT-Administrator in einem IT-Systemhaus. Neben meinem IT-Blog beschäftige ich mich viel mit diversen IT-Themen und meinen Webseiten sowie Telegram Bots und biete IT-Dienstleistungen an.

462 Aufrufe

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen. Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

Es tut mir Leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse einen Kommentar